Clara Fey Schule

Die Clara-Fey-Schule ist eine private katholische Schule mit Öffentlichkeitsrecht. Der Unterricht findet in Kleinklassen mit 5-13 SchülerInnen statt. Die Klassengröße orientiert sich an den verwendeten Lehrplänen und an den individuellen Fähigkeiten des einzelnen Kindes.

Zentrum für Inklusiv- und Sonderpädagogik, ZIS 19

Integrationsklassen
Im 18. und 19. Bezirk werden an Volksschulen und Neuen Mittelschulen 70 SchülerInnen mit sonderpädagogischem Förderbedarf (SPF) in Integrationsklassen unterrichtet.

Ambulante sonderpädagogische Beratung
Zusätzlich  werden im 8. und 17. Bezirk Beratungstätigkeiten für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf in Integrationsklassen angeboten.

Die sonderpädagogische Beratung umfasst
- Einschulung / SPF Erstellung
- Lehrplan-Zuordnung
- Lehrplan-Änderungen

Betreute Schulen »



Allgemeinen Sonderschule Clara Fey Wien